Damit Ihr Praxisbesuch bei uns reibungslos verläuft, haben wir hier für Sie wichtige Informationen rund um unsere Praxisabläufe zusammengestellt.

 

Wenn Sie sich für einen Besuch bei einem unserer Therapeuten entscheiden, haben Sie im Allgemeinen einen wesentlichen Vorteil:

Während ein Therapeut im Krankenhaus in den meisten Fällen unter hohem Zeitdruck steht, kann sich unser Therapeutenteam viel Zeit für die Untersuchung und Klärung indvidueller Fragen nehmen.

 

Dies setzt natürlich ein perfektes Zeitmanagement voraus!

Deshalb bitten wir Sie, stets vorab einen Termin zu vereinbaren. Dies ist vor allem deshalb wichtig, weil bestimmte Therapien einer speziellen Vorbereitung bedürfen. In dringenden Fällen werden wir natürlich darum bemüht sein, einen raschen Termin für Sie zu finden!

 

 

Ablauf:

Nach der Anmeldung und Aufnahme der Daten sind in der Regel kaum Wartezeiten zu erwarten.

 

Die Leistungen sind im Anschluss zu bezahlen, normalerweise in bar oder per Überweisung.

Zu den Kosten bei den einzelnen Therapeuten beachten Sie bitte die Links oder informieren Sie sich telefonisch.

 

Sie erhalten eine Honorarnote, welche Sie dann bei Ihrer gesetzlichen

Krankenversicherung einreichen können.

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten in der Regel 80% jener Kosten, die auch ein Kassentherapeut für die selben Leistungen erhält. (ACHTUNG, dies bedeutet meist NICHT, dass Sie 80% des von Ihnen bezahlten Honorars rückerstattet bekommen!)

Zusatzversicherungen übernehmen üblicherweise die Differenzbeträge problemlos!

 

Ihr behandelnder Therapeut wird Sie hierzu gerne weiter informieren!